Philipp Heinisch Kunst und Justiz Newsletter

Liebe Freunde und Bekannte,
Interessentinnen und Interessenten,

eine Woche grafisches Trainingslager im schönen Nordkolleg Rendsburg am Nordostseekanal liegt hinter mir: Zeichnen Non-Stop mit vielen Herausforderungen, z.B. weiche schwarz-weiß Tönung bis zu schrillem Unsinn. Sowas kam dann heraus: „das Monster zum Üben“ oder ein „Gartenfaun“.

Monster und Gartenfaun

Das hatte ja nun gar nichts mit dem Alltag zu tun, machte aber viel Freude.

Apropos Freude, – vielleicht kann ja der Karneval doch stattfinden mit Abstand und ohne Aerosole.

Karneval und Corona

 

Und damit sind wir bei der Zukunft, die wenn es so weiter geht, eher so aussehen dürfte.

Corona - Dickes Ende

 

Und wenn das vorbei ist, kommt dann wieder die Vernunft.

Im Lichte der Vernunft

 

Das jedenfalls wünsche ich mir und Ihnen.
In diesem Sinne herzliche Grüße