Philipp Heinisch Kunst und Justiz Newsletter

Liebe Freunde und Bekannte,
Interessentinnen und Interessenten,

Seit 15 Jahren begleite ich den Konfliktmanagement-Kongress des Justizministeriums Niedersachsen. Immer wieder bin ich von der Vielseitigkeit der Veranstaltung beeindruckt und darf sie ins Bild setzen, so auch in diesem Jahr.

Konfliktmanagement

 

Beim Symposion „Literatur und Recht“ (Nordkolleg Rendsburg) habe ich einen Abend mit „Tiefenwirkung“, erlebt. Begleitet von feinster Orgelmusik und einem wunderbaren Kammersänger erläuterte Burghard Kreft (Richter am BAG a.D.) das Arbeitsleben von Johann Seb. Bach quasi entlang dem heutigen Arbeitsrecht. Selten habe ich so einen schönen und intelligenten Vortrag gehört.

J.S. Bach

 

Und außerdem sind jetzt der Juristenkalender 2020 UNGESCHRIEBENE GESETZE (mein letzter Kalender) sowie mein Standardwerk "Sehe ich Recht?" zum Ausliefern bereit und freuen sich, Sie ins Neue Jahrzehnt zu begleiten:

Kalender Ungeschriebene Gesetze

 

» Juristenkalender 2020 "UNGESCHRIEBENE GESETZE" bestellen
» Buch "Sehe ich Recht?" bestellen

 

in diesem Sinne herzliche Grüße