Philipp Heinisch Kunst und Justiz Newsletter

Liebe Freunde und Bekannte,
Interessentinnen und Interessenten,

Nach meiner Buchvorstellung im voll besetzten Salon von Maria Herrlich folgt nun die Ausstellung "Sehe ich Recht?" in der Dorotheenstädtische Buchhandlung von Klaus Rimpel. Dazu werde ich anlässlich der Vernissage verhört.

Verhör

Die Vernehmungsperson ist Rechtsanwalt Lothar Müller-Güldemeister, seines Zeichens auch Literat (mit sehr lesenswerten Büchern). Ich habe gehörigen Respekt und werde mich hüten, etwas Falsches sagen.
Also:

Ausstellungseröffnung und Buch-Vorstellung
"Sehe ich Recht?"

Montag, 10. Dezember 2018, 20.00 Uhr
Dorotheenstädtische Buchhandlung
Turmstr. 5 gegenüber Kriminalgericht Berlin Moabit

Eine ideale Gelegenheit, sich mit nachhaltigen (!) Geschenken zu versorgen: dem Juristenkalender 2019 "OZAPFT IS" (https://www.kunstundjustiz.de/kalender/juristenkalender-2019) und dem Buch "Sehe ich Recht?" (https://www.kunstundjustiz.de/aktuelles/sehe-ich-recht ) oder online, DENN

Weihnachten

Und so kann Weihnachten rein gar nichts schief gehen.
Das jedenfalls wünscht Ihnen