Philipp Heinisch Kunst und Justiz Newsletter

Liebe Freunde und Bekannte,
Interessentinnen und Interessenten,

das neue Jahr hat erstmal besinnlich am polnischen Ostseestrand angefangen,

Ostseestrand

ging dann aber wieder ziemlich „in die Vollen“ mit einer Ausstellung im Gebäude des Senator für Justiz, dann wenig später im Gesprächskreis Kunst und Justiz mit einer spannenden Runde im Gespräch mit Andreas Platthaus „hat Karikatur eine Zukunft?“

Gesprächskreis

 

Und jetzt der Werbeblock:
Unbedingt empfehlenswert im Nordkolleg Rendsburg. Dort findet alle zwei Jahre ein hochkarätiges Symposion mit erlesenen Referent*innen über Justiz und Kultur statt. Vielleicht treffen wir uns einmal dort.
(PDF an bei)

Goethe

Mit diesem Personal ist man jedenfalls für das ganze Jahr bestens gerüstet

Herzliche Grüße