Philipp Heinisch Kunst und Justiz Newsletter

Liebe Freunde und Bekannte,
Interessentinnen und Interessenten,

Mögen die 20er Jahre richtig gut werden und mögen Ihre Wünsche in Erfüllung gehen. Das Jahr fing jedenfalls schon mal gut an (auf dem Gipfel des Hahneberg Berlin Staaken, 87 m hoch,)

Philipp Heinisch

Was habe ich in 2019 gelernt?

  • Wenn mal die Luft weggeblieben ist, macht es großen Spaß, ein - und auszuatmen.
  • Der Frau nicht ständig zu widersprechen
  • Es geht auch ohne Auto aber nicht ohne Fahrrad
  • Es kann sich lohnen, einmal auch ein dickes Buch zu lesen

Außerdem gibt es auch eine Zukunft, die kurzfristig bei mir so aussieht:

„Karikatur vor Gericht“
Mein Vortrag mit Bildern:

Donnerstag, 16. Jan. 2020, 19.30 Uhr Thomas –Dehler- Bibliothek
in Schöneberg (Martin Luther Str. 77, nahe dem Amtsgericht)

Ich freue mich darauf, Sie wiederzusehen und vor Ort zu begrüßen.

 

Beantragung Karikatur

 

Anlässlich meines 75. Geburtstag bereite ich die Ausstellung „KUNSTGERECHT“ in der Galerie Brusberg vor. Als guten Vorsatz für 2020 habe ich mir vorgenommen, mich etwas mehr auf die Muse zu konzentrieren, was man bei der angekündigten Ausstellung auch sehen kann.

Ich wünsche Ihnen viel Freude im Neuen Jahr und allen anderen, die kommen, natürlich auch